Dave Elman Hypnose Induktion lernen

Die berühmte Dave Elman Hypnose Induktion (DEI) ist mehr wie nur eine Induktion, sie ist ein Prozess aus sechs Schritten. Wenn Sie diese Seite lesen, erhalten Sie viele kostenlose Informationen über die Dave Elman Induktion (DEI) und den berühmten Erfinder dieses Prozesses, der in die Geschichte eingegangen ist. Weiter unten finden Sie die DEI als PDF zum gratis Download.

Die berühmte Hypnose Induktion: schnell und effizient

Das Modell von Dave Elman ist die wohl ausgeklügeltste Form der Schnellinduktion, die es ermöglicht, eine gezielte Tieftrance (Somnambulismus) innerhalb von nur 3 – 5 Minuten zu erzeugen. Darüber hinaus sind in dieser Induktion „verdeckte“ Überprüfungen der Trancetiefe eingebaut, wodurch der Hypnosetherapeut jederzeit weiß, in welcher Trancetiefe sich der Klient befindet.

Im Seminar ist es Alexander Seel dabei wichtig zu vermitteln, dass es sich um keine starre Induktion handelt, sondern um einen Prozess aus mehreren Schritten, der an die jeweilige Situation und den jeweiligen Klienten angepasst werden kann und soll. Sie lernen die Einzelteile des Prozesses (siehe weiter unten) kennen und verstehen. Die schlechteste Möglichkeit die Induktion nach Dave Elman anzuwenden ist einen Skript auswendig zu lernen oder vorzulesen. Leider ist das eine häufige Lehrmethode. Bei Alexander Seel lernen Sie den Prozess nach Dave Elman zu verstehen und Schritt für Schritt anzuwenden. So wie er es selber von Larry Elman (Sohn von Dave Elman) und Gerald „Jerry“ Kein (OMNI Hypnosis Training Center / Schüler von Dave Elman) gelernt hat. Hypnoseeinleitung nach Dave Elman hat nichts mit einem Suggestionstext zu tun!

Dave Elmans Modell ist nicht nur für Zahnärzte, Ärzte, Heilpraktiker und Psychologen interessant, sondern auch für Showhypnotiseure …  wo diese  Induktion ja auch ursprünglich herkommt.

Bei diesem Seminar handelt es sich um eine Weiterbildung für bereits ausgebildete Hypnotiseure! Eine Teilnahme ohne Grundkenntnisse ist nicht möglich.

Heute weit verbreitetes Missverständnis: direkte Hypnose sei autoritär und zudeckend. Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt.

Larry Elman, Sohn von Dave Elman

Dave Elman

Dave Elman (1900 – 1967), geboren als David Kopelman, war Sohn eines (Show)hypnotiseurs. Er fragte sich schon früh, weshalb Ärzte und Psychotherapeuten anscheinend nicht in der Lage waren, diese tiefe Form der Trance einzuleiten, die sein Vater bei Hypnoseshows mühelos und in kürzester Zeit erreichte.

Er verglich die beiden Induktionsformen und konnte im Laufe der Zeit immer schneller die Tieftrance induzieren. Als „Elman – der weltweit jüngste und schnellste Hypnotist“, stand er in jungen Jahren selbst auf der Showbühne. Er war auch sehr davon fasziniert dass es einem befreundeten Hypnotiseur gelang, seinen krebskranken Vater von Schmerzen zu befreien. So war es ihm ein Anliegen seine Induktion für Mediziner anzupassen.

In seinen Seminaren unterrichtete er Ärzte, Zahnärzte und Psychologen und seine Schüler konnten nach 3 – 4 minütiger Induktion Operationen, medizinische Eingriffe und Zahnbehandlungen durchführen. Es wurde sogar eine Herzoperation mit „Hypnose statt Narkose“ von einem Schüler durchgeführt und Elman war als Coach im OP anwesend.

Larry Elman und Alexander Seel
Larry Elman und Alexander Seel

Das Leben von Dave Elman in Stichpunkten

  • David Kopelman, geboren am 06.05.1900 in Park River, North Dakota
  • bereits mit 6 Jahren staunte er über die Hypnose Künste seines Vaters „Jake“ (Jacob Kopelman)
  • mit 8 Jahren wurde er Zeuge, wie sein Vater der an Krebs litt, von einem Bekannten der Familie mit Hypnose gegen die Schmerzen behandelt wurde
  • Vater Jake starb an Krebs
  • die letzte Erinnerung an den Vater war, dass er nach der Hypnose schmerzfrei war und mit David spielen konnte
  • lebenslange Faszination: hypnotische Schmerzkontrolle und medizinische Hypnose
  • David hat Jakes Hypnose Bibliothek verschlungen und konnte mit ca. 10 – 12 Jahren hypnotisieren
  • mit 12 Jahren (!) entwickelte er seine berühmte Dave Elman Induktion (DEI) und hypnotisierte seine Schulkameraden
  • Markenzeichen der Dave Elman Induktion: ein Prozess mit dem er sich auf seine Mitschüler einstellen konnte, jeder reagierte anders
  • er entschied sich für direkte Suggestionen, es war der normale Ansatz im 19. Jahrhundert
  • Mit 15 oder 16 verlies David die Schule, was vor dem 1. Weltkrieg nicht ungewöhnlich war und schloss sich der Vaudeville-Truppe für 4 – 5 Jahre an
  • Saxofon, Stand up Komiker und Hypnotiseur … Vaudeville
  • Aus David Kopelman wird Dave Elman: Elman, der weltweit jüngste und schnellste Hypnotist
  • 1920: das Kino verdrängt das Varieté und bedeutete das Ende von Vaudeville
  • Karriere als Radio Sprecher, er war sehr erfolgreich mit der Sendung „Hobby Lobby
  • mindestens zweimal vermasselte ein Gast Hypnotiseur seinen Auftritt, Dave Elman rettete die Show mit seinen Vaudevillekenntnissen
  • seine Ehefrau Pauline wunderte sich, weshalb Dave mehr über Hypnose wusste wie der Hypnotiseur in seiner Radio Sendung
  • sein Sohn Larry Elman lernte mit 11 Jahren Hypnose von seinem Vater und machte Hypnoseshows in der Junior High School und im College
  • 1949 folgten mehrere Hypnoseshows von Dave Elman für Wohltätigkeitsorganisationen, Ärzte kamen auf ihn zu …
  • er passte die Dave Elman Induktion an überfüllte Arztpraxen an
  • Hypnose Seminare für Ärzte, Zahnärzte und Psychologen
  • am 05.12.1967 verstarb Dave Elman

Anforderungen an die (Show)Hypnose Einleitung

  • Schnelligkeit: 3 Minuten (in deutscher Sprache 5 – 7 Minuten)
  • Zuverlässigkeit (über 90% der Klienten)
  • Tiefe (Somnambulismus: Klienten nehmen Suggestionen an

(Dave Elman)

Anleitung Dave Elman Hypnose Induktion

Wie bereits erwähnt, es handelt sich bei der Dave Elman Induktion nicht um eine starre Hypnose Induktion und damit nicht um einen Text, sondern um einen Prozess, die an den jeweiligen Klienten angepasst werden kann und soll. Wenn Sie dem Klienten einen Text vorlesen, verlieren Sie Glaubwürdigkeit.

Auf dem Gebiet der Hypnose ist Glaubwürdigkeit die Währung

Dave Elman

Hier sind die sechs Schritte des Prozesses:

  1. Katalepsie einer kleinen Muskelgruppe, um den kritischen Faktor des Bewusstseins zu umgehen. Häufig werden hierfür die Augenlider verwendet. Es kann auch jede andere (sehr) kleine Muskelgruppe verwendet werden. Wären etwa die Augen die richtige Wahl, wenn Sie einen blinden Menschen hypnotisieren?
  2. Vertiefung der bereits vorhandenen Trance (häufig Entspannung aus den Augenlidern durch den ganzen Körper schicken, bis in die Zehenspitzen). Hier ist auch der richtige Zeitpunkt, um Umgebungsgeräusche oder mögliche Störfaktoren zu utilisieren
  3. Fraktionierung: Augen öffnen und schließen lassen, genau dreimal
  4. Katalepsie einer größeren Muskelgruppe (meist Arm, nasser Waschlappen oder unbeweglich)
  5. Amnesie: durch Suggestion, Übergang zum Somnambulismus (z. B. Zahlen von 100 rückwärts zählen lassen)
  6. Vertiefung: z. B. von 10 – 1

Wenn sie diesen Prozess anwenden und keinen fertigen Text verwenden, egal ob abgelesen oder auswendig gelernt, wirken Sie glaubwürdiger. Denn auch mit einem auswendig gelernten Skript, wirken Sie unglaubwürdig und können nicht flexibel auf den jeweiligen Klienten reagieren.

Achtung! Mit dieser Hypnose Induktion erreichen Sie eine sehr tiefe Trance. Bitte achten Sie daher auf eine vollständige Hypnose Auflösung.

Möchten Sie ein Scripnotist, oder ein Hypnotist sein?

James Scott

Dave Elman Induktion ausformuliert

Dave Elman Induktion PDF Download

Schau auf meine Hand
und folge mit Deinen Augen meiner Hand.
Öffne Deine Augen etwas weiter als sonst.
Atme tief ein (Hypnotiseur hält dabei seine Hand vor den Augen des Klienten)
und während Du ausatmest,
schließt Du Deine Augen (Hand vor den Augen nach unten sinken lassen)
Lass nun jegliche oberflächliche Anspannung 
aus deinem Körper weichen. 
Entspanne Deinen Körper, so gut es Dir möglich ist.

Konzentriere Dich jetzt auf die kleinen Muskeln rings um die Augen 
und entspanne diese kleinen Muskeln, 
bis sie so entspannt sind, 
und sich nicht mehr öffnen möchten.
Entspanne sie,
bis es Dir einfach nicht mehr gelingt, 
deine Augen zu öffnen.

Und wenn Du ganz sicher bist,
dass Du deine Augenmuskulatur so entspannt hast, 
dass sie einfach nicht mehr funktionieren will, 
und Deine Lider geschlossen bleiben
kannst Du ganz einfach herausfinden
wie sehr Deine Augenmuskeln entspannt sind,
indem Du versuchst, 
Deine Augenlider zu öffnen.
Denn je mehr Du versuchen wirst,
sie zu öffnen, 
desto mehr wirst Du feststellen, 
dass sie geschlossen bleiben.
Halte an dieser Entspannung fest und teste Deine Augenlider, 
um sicher zu sein, 
dass sie wirklich nicht mehr funktionieren.

Genau, versuch es, probiere es.
So entspannt sind Deine Augenlider, dass sie einfach geschlossen bleiben.
(3 – 4 Sekunden zu testen lassen, dann geht es weiter:) 
Gut so, und nicht mehr testen. 
Ist es nicht angenehm, so einfach zu entspannen?

Lasse nun die Entspannung, 
die Du in deinen Augen verspürst, 
auf Deinen ganzen Körper ausdehnen. 
Lass dieselbe Qualität Entspannung durch Deinen ganzen Körper fließen,
vom Kopf,
durch Deinen ganzen Körper hindurch, 
bis nach unten zu deinen Zehenspitzen.
Tiefer und tiefer.

In einem Augenblick werde ich Dich bitten, 
Deine Augen kurz zu öffnen und sie gleich wieder zu schließen. 
Sobald Deine Augen wieder geschlossen sind, 
wirst Du Dich zehnmal so tief entspannen.

(Hypnotiseur hält seine Hand vor den Augen des Klienten)
Öffne jetzt Deine Augen … 
und schließe sie gleich wieder
und gehe zehnmal tiefer
und entspanne Dich vollständig.
Lass Dich von einer weichen, 
flauschigen Decke vollständiger Entspannung einhüllen.

Ich werde Dich im nächsten Augenblick noch einmal bitten, 
Deine Augen zu öffnen und sie gleich wieder zu schließen. 
Sobald deine Augen wieder geschlossen sind, 
kannst Du doppelt so tief gehen 
und weiter entspannen.

(Hypnotiseur hält seine Hand vor den Augen des Klienten).
Öffne deine Augen jetzt … 
und schließe sie wieder 
und verdopple die Entspannung,
… gut so. 
Lass jeden einzelnen Muskel in Deinem Körper
so sehr entspannen, 
dass, solange Du an dieser Entspannung festhalten möchtest, 
einfach kein Muskel mehr funktionieren will.

In ein paar Sekunden 
werde ich Dich noch einmal darum bitten, 
Deine Augen zu öffnen, 
und wenn Du sie wieder schließt, 
kannst Du noch mehr loslassen, 
noch tiefer sinken,
in diese angenehme Entspannung.

(Hypnotiseur hält seine Hand vor den Augen des Klienten).
Öffne jetzt Deine Augen … 
und schließe sie wieder. 
Spüre, wie Du jetzt vollständig und tief entspannt bist
tiefer und sogar immer noch tiefer,
kannst Du Dich sinken lassen.

Zum Beweis, 
wie entspannt Du jetzt bist,
werde ich in einem Moment Deine Hand nehmen,
kurz hochheben
und wenn ich sie loslasse,
wird sie schwer wie ein nasser Lumpen 
nach unten fallen.

Versuche nicht, 
mir dabei zu helfen, 
Deine Hand hochzuheben. 
Lass mich das für Dich machen, 
sodass Deine Hand
einfach herunter fällt, 
wenn ich sie loslasse. 
Und wenn sie nach unten fällt, 
erlaubst Du Dir selber noch einmal, 
viel tiefer zu entspannen.
(Jetzt erst Handgelenk leicht anheben und fallenlassen.)

Sollte der Klient dabei helfen: “Hilf mir nicht dabei, lass Deine Hand ganz locker und schwer”. Ggf. Hand am Daumen nehmen und sanft schütteln.

Sehr gut. 
Jetzt, wo Dein Körper so vollständig und tief entspannt ist, 
möchte ich Dir zeigen, 
wie schnell Du auch mental entspannen kannst. 
Denn es gibt zwei Arten der Entspannung,
die körperliche Entspannung,
die Du bereits erreicht hast
und die geistige Entspannung.

Du hast bereits bewiesen, 
dass Du Dich körperlich entspannen kannst. 
Erlaube mir jetzt, Dir zu zeigen, 
wie Du Dich mental entspannen kannst, 
was noch einfacher ist und sich sogar noch besser anfühlen kann.

Gleich werde ich Dich darum bitten, 
rückwärts zu zählen,
von hundert angefangen rückwärts.

Nach jeder Zahl wird sich Deine mentale Entspannung verdoppeln.
Mit jeder Zahl, die Du sagst, entspannst Du Deinen Geist immer mehr 
und die folgenden Zahlen werden immer unwichtiger,
bis Du dein Interesse an ihnen komplett verloren hast 
und Du aufhören kannst mit zählen, 
weil da einfach keine mehr sind. 
Sie werden Dir wie egal und gleichgültig für diesen Moment.

Bis Du nach achtundneunzig herunter gezählt hast,
wird Dein Geist so entspannt sein,
dass die Zahlen einfach verblassen und verschwinden.

Beginne mit der Idee, dass es geschieht,
mach, dass es geschieht,
und beobachte, wie es geschieht.

Sag jetzt die erste Zahl Einhundert und stelle Dir vor, 
wie die Zahlen verschwinden.

Klient: “100”

Hypnotiseur: “Verdopple Deine Entspannung, lass sie gehen, lass sie verblassen zu nichts, nichts, nichts … mach dass es geschieht.”

Klient: “99”

Hypnotiseur: “tiefer entspannt, verdopple Deine Entspannung erneut, beobachte, wie die Zahlen verblassen zu nichts, nichts, nichts…. und gehe tiefer.”

Klient: “98”

Hypnotiseur: Lass sie JETZT alle verblassen. Lass sie JETZT verschwinden. Sind sie alle weg?”

Dave Elman Induktion PDF gratis download

Abkürzungen und schellere Versionen der Dave Elman Induktion

Die Dave Elman Hypnose Induktion ist ohnehin eine sehr schnelle Induktion, die gezielt zum Somnambulismus führt. Sie ist nicht so schnell wie eine Blitzhypnose, dafür deutlich schneller wie eine konventionelle Induktion und wird daher als Schnellinduktion bezeichnet.

Wenn der Klient schon geübt ist, kann die Elman Induktion auch abgekürzt werden. Im Folgenden finden sie drei Versionen, die abgekürzt sind und damit noch schneller wie der ursprüngliche Prozess sind. Damit diese Abkürzungen funktionieren, sollte dem Klienten die Dave Elman Induktion bereits bekannt sein, sodass er damit bereits erfolgreich hypnotisiert wurde.

Die schnelle Version

Beginnen Sie die Induktion bis zu der Katalepsie großer Muskelgruppen (Anheben des Armes) durch. Dann geben Sie folgende Suggestion:

„Gleich werde ich Deine (rechte/linke) Hand anheben. Hilf mir nicht dabei, lass mich dies für Dich tun. Sobald Deine Hand auf Dein Bein herunterfällt, sinkst Du ganz tief in Trance und die Zahlen sind alle verschwunden. Lass es einfach zu, beginne mit der Idee, dass es geschieht, mach, dass es geschieht,
und beobachte, wie es geschieht.“

Jetzt heben Sie die Hand an, lassen Sie herunterfallen und beginnen sofort der Person auf die Stirn zu klopfen (boinking) und geben dabei folgende Suggestion: „Geh ganz tief und die Zahlen sind verschwunden … sind sie alle weg?“

Die noch schnellere Version

Beginnen Sie und führen die Hypnose Induktion durch bis zu der Katalepsie kleiner Muskelgruppen (z. B. Augenkatalepsie). Nach dem erfolgreichen Test geben Sie folgende Suggestion: „Gleich werde ich Deine Hand hochheben und fallen lassen. Sobald die Hand nach unten fällt, gehst Du ganz tief in Trance und die Zahlen sind verschwunden. Lass es einfach zu, beginne mit der Idee, dass es geschieht, mach, dass es geschieht, und beobachte, wie es geschieht.“

Ab hier geht es weiter wie in der „schnellen Version“: Hand anheben und herunterfallen lassen, dann sofort boinken mit gleichzeitiger Suggestion „Lass lost, geht tiefer …“

Die ganz schnelle Version

„Gleich in einem Moment werde ich Dich auffordern, die kleinen und zarten Muskeln rings um Deine Augen so sehr zu entspannen, dass sie einfach nicht mehr funktionieren wollen. Wenn Du sie testest, ob sie wirklich nicht mehr funktionieren wollen, gehst Du ganz tief in Trance und die Zahlen sind verschwunden.

Atme nun tief ein, öffne die Augen ein wenig weiter wie sonst und beim Ausatmen schließe die Augen. Schicke nun die maximale Entspannung in die kleinen Muskeln rings um Deine Augen bis zu dem Punkt, an dem sie einfach nicht mehr funktionieren uns sich nicht mehr öffnen lassen. Teste sie um sicher zu gehe, dass sie sich nicht mehr öffnen wollen. Während Du das tust (jetzt boinken!), gehst Du ganz tief in Trance und die Zahlen sind verschwunden. Sind sie weg?“

Es geht noch schneller …

Jetzt folgen zwei Möglichkeiten, die schon nahe an eine Blitzinduktion kommen.

„Atme tief ein, öffne bei Einatmen die Augen etwas weiter wie normal und beim Ausatmen schließt Du Deine Augen. Tue nun so, als ob Du Deine Augen nicht mehr öffnen könntest, sehr gut, lass Die Entspannung aus den Augen durch den ganzen Körper fließen, verdopple die Entspannung und gehe noch tiefer.“

Der Elman Handschlag

Der Elman Handschlag funktioniert auch dann, wenn der Klient die Dave Elman Induktion nicht kennt. Wichtig ist, dass die Erwartung aufgebaut wurde, Ängste abgebaut und Einverständnis zur Hypnose (Hypnotischer Vertrag) eingeholt wurde.

Preframe: „Wenn ich Dir gleich die Hand gebe, wirst Du bei 1 die Augen schließen, bei 2 Dich ganz vollständig entspannen, bei 3 in Tieftrance sein. Beginne mit der Idee, dass es geschieht, beobachte, dass es geschieht, mach, dass es geschieht. „

Induktion: „1 schieße Deine Augen, 2 entspanne Dich vollständig, lass los, 3 Du bist tief in Trance.“

Hypnotherapy, das berühmte Hypnose Lehrbuch

Der Klassiker unter den Hypnose Büchern. Eine kraftvolle und dynamische Darstellung der Hypnose als blitzschnelles und erstaunliches Werkzeug in einer Vielzahl von Therapien. Eine Zusammenfassung eines der Pioniere der Hypnotherapie. Dave Elman, einer der führenden Hypnosetrainer erklärt die Hypnotherapie. Wenn es in Ihrer Bibliothek nur ein Hypnosebuch gäbe, sollte es dieses sein. Hier können Sie es erwerben (Werbung, Affiliate-Link): Hypnotherapy von Dave Elman

Das Seminar mit Ausbilder Alexander Seel

Hypnotiseur Alexander Seel hat den Prozess der Hypnose Einleitung nach Dave Elman bei Larry Elman, Dave Elmans Sohn, gelernt. Larry Elman ist der einzige Mensch der dreimal an dem Hypnose Seminar seines berühmten Vaters teilgenommen und darüber hinaus seinen Privatunterricht genossen hat.

Alexander Seel ist Heilpraktiker für Psychotherapie, Hypnotiseur und Showhypnotiseur. Er begann mit der Hypnose im Bereich  „Coaching und Lebenshilfe“, erst später kam er zur Showhypnose. Bereits in seinem ersten Jahr als Showhypnotiseur war er im TV bei „Welt der Wunder“ zu sehen, kurz darauf bei „Clever! Spezial“ auf Sat.1.

Alexander Seel gilt auch als Spezialist für Blitzhypnose, wodurch weitere TV-Auftritte und Radio-Interviews zu diesem Thema folgten, zuletzt im April 2012 bei Terra Xpress im ZDF.

Dave Elman Hypnose Zertifikat unterschrieben von Alexander Seel

Seminarort

  • München (InterCityHotel am HBF)
  • aktuell nur auf Anfrage (nach Corona). Nach Absprache organisieren Sie eine Gruppe und den Raum und Alexander Seel reist an. Es sind Orte in Deutschland, Österreich oder Schweiz möglich

Im Seminarpreis enthalten

  • Zertifikat Dave Elman Induktion unterschrieben von Alexander Seel
  • Seminarunterlagen
  • Getränke im Seminarraum

Seminardauer und Preise je Person

  • 1 Tag, Beginn 10 Uhr, Ende zwischen 15 – 17 Uhr (flexible Pausengestaltung), für bereits ausgebildete Hypnotiseure
  • 330,00 EUR incl. 19% MwSt (für ausgebildete Hypnotiseure
  • 590,00 EUR incl. 19% MwSt ohne Hypnose Vorkenntnisse. Hypnose Grundausbildung über 2 Tage mit Dave Elman Induktion, eine Blitzinduktion und eine weitere Induktion.
  • 590,00 EUR incl. 19% MwSt Paketpreis für das Seminar Blitzhypnose lernen (1 tägige Version) und Dave Elman Hypnose Seminar
 

Das Seminar und der Hypnose-Stammtisch am Vorabend auf Facebook

  • unter diesem Link „Dave Elman Facebook Event“ finden Sie das Facebook Event zum Seminar. Sie können sich im Event einloggen, es teilen und/oder Ihre Freunde einladen
  • falls Sie schon am Vorabend anreisen, sind Sie herzlich zum offenen Hypnosestammtisch eingeladen. Voranmeldung wg. Reservierung über diesen Link erbeten: „Dave Elman Hypnose-Stammtisch München“ Dieses Facebook Event dürfen Sie gerne Teilen und/oder Ihre Freunde einladen

Dave Elman Hypnose Induktion
Dave Elman Induktion Pinterest Pin

Fotogalerie Dave Elman Hypnose Seminar 18.11.2011 beim Deutschen Verband für Hypnose e.V.